Anrufen 04421 5001 66
Kooi Alarmzentrale 0800 6547 806
Angebot anfordern

EQOS Energie - Mobile Baustellenüberwachung bei kritischen Infrastrukturen

Um die Versorgungssicherheit in der Region Bayern langfristig zu gewährleisten, wurde im Sommer 2022 im bayrisch-österreichischen Grenzraum mit dem Ausbau der regionalen Stromnetzleitungen begonnen. Dabei wird eine rund 13 km umfassende 380 kV-Hochspannungsleitung sowie die dazugehörigen 110 kV-Zuleitungen zwischen dem Ort St. Peter und Stadt Simbach am Inn gebaut. Den Zuschlag für den Großauftrag des Hochspannungsnetzbetreibers TenneT TSO GmbH hat die Firma EQOS Energie erhalten.

Mobile Videoüberwachung auf der Baustelle von EQOS

EQOS Energie ist einer der führenden Dienstleister im Bereich komplexer technischer Infrastrukturen. Das Unternehmen ist spezialisiert auf Dienstleistungen in den Branchen Energie, Telekommunikation und Schienenverkehr. Als Generalunternehmer verantwortet EQOS im Geschäftsfeld Freileitungsbau die Ausführungs- bzw. Detailplanung und die Bautätigkeit dieses Großprojektes. Darunter fällt auch die Errichtung auf der Strecke befindlicher Freileitungsmasten und den teilweisen Rückbau von Starkstromleitungen. Die Abwicklung der von EQOS betreuten Baulose muss innerhalb eines Jahres erfolgen, was das Unternehmen vor eine große Verantwortung stellt. Unvorhergesehene Beschädigungen oder Zerstörungen sowie Verluste durch Diebstahl, die im schlimmsten Fall zu einer Projektverzögerung führen, wurden daher bereits im Vorfeld durch den Einsatz mobiler Videoüberwachung von Kooi ausgeschlossen. 

Auf dem Foto von links: Thomas Marschall, Janek Oelsner, Alfons Mattersberger (rote Jacke), Hans Plaickner

Bei der flächendeckenden Kontrolle des Geländes kommen seit Beginn der Bauarbeiten mehrere Units For Observation, kurz UFO, zum Einsatz. Nach umfassender Beratung durch Sales Managerin Natalia Kossinowsky und einem Sicherheitscheck unseres Teams vor Ort, fiel die Wahl auf das UFO Prime.

"Die Bauzeit des Projektes ist knapp bemessen, daher möchten wir keine Projektverzögerungen durch Diebstahl oder Vandalismus riskieren“, so Alfons Mattersberger, Projektleiter EQOS Energie. „Uns war daher eine schnell zu installierende und flexible Überwachungslösung wichtig, mit der wir unsere Materialien und Baumaschinen von Beginn an effektiv schützen können. Mit der mobilen Videoüberwachung von Kooi ist dies gewährleistet. Alle verdächtigen Bewegungen werden von den UFOs erfasst und durch die Kooi-Alarmzentrale verfolgt. Auf diese Weise ist für die optimale Sicherheit unseres Areals gesorgt.“

Der Diebstahl und die Beschädigung von elektrischen Leitungen und anderen wichtigen Materialien bei Verkehrs-, Telekommunikations- und Energieversorgungsunternehmen nimmt immer mehr zu. Die Täter haben es dabei primär auf Kupfer, aber auch auf Aluminium abgesehen und stehlen dafür insbesondere Freileitungen, aber auch leicht zugängliche Kabel und Kupfererdungsseile. Dies bedeutet nicht nur einen enormen Sach- und Vermögensschaden für den Betrieb, sondern auch einen enormen Zeitverlust für die zu bauende Infrastruktur. Um flexibel auf verschiedene Kundenbedürfnisse eingehen zu können, verfügt Kooi über eine breite Palette an mobilen Videotürmen, mit denen sich von Zufahrten über kleine und mittlere Baustellen bis hin zu weitläufigen Arealen eine flächendeckende Überwachung realisieren lässt.

Mehr Informationen zum Projekt unter https://eqos-energie.com/

Uns war daher eine schnell zu installierende und flexible Überwachungslösung wichtig, mit der wir unsere Materialien und Baumaschinen von Beginn an effektiv schützen können. Mit der mobilen Videoüberwachung von Kooi ist dies gewährleistet. Alle verdächtigen Bewegungen werden von den UFOs erfasst und durch die Kooi-Alarmzentrale verfolgt. Auf diese Weise ist für die optimale Sicherheit unseres Areals gesorgt
Alfons Mattersberger, Projektleiter EQOS Energie

Wir haben ein Auge auf Ihr Gelände

Kooi ist ein zuverlässiger Kooperationspartner für andere Sicherheitsunternehmen. Kooi ist in der Lage, Standorte und Grundstücke mit temporärer, mobiler Kamerasicherheit zu sichern. Auf diese Weise verhindern wir Diebstahl, Vandalismus und vermeiden unerwünschte Besucher auf dem Gelände. Mit unseren Kamerasicherheitssystemen, die rund um die Uhr mit unserem PAC-zertifizierten Kooi Alarm Center verbunden sind, analysieren wir das Gelände aus der Ferne und entlasten so den Kunden.

Kooi kann schnell liefern und nutzt Fachwissen und Erfahrung, um die beste Sicherheit zu erzielen. Wir schaffen Orte, die Sie mit Ruhe zurücklassen können. So können die Arbeiten am nächsten Tag fortgesetzt werden.