Anrufen 04421 5001 66
Kooi Alarmzentrale 0800 6547 806
Angebot anfordern

Erkennen Sie Feuer, bevor es ausbricht

Die Verarbeitung unserer täglichen Abfälle birgt ein hohes Risiko für Brände. Deswegen hat Kooi für die Kreislaufwirtschaft das Rising Early Detection (RED) System entwickelt. Ausgestattet mit intelligenten Wärmebildkameras, überwacht das RED-System 24 Stunden am Tag Abfall- und Recyclinganlagen und erkennt Hitzestaus. Dies verhindert Brände. RED Concrete ist sowohl für den Außen- als auch für den Inneneinsatz geeignet.

Leistungsfähige 360-Grad-Thermografiekamera

RED Concrete ist mit einer thermometrischen 360-Grad-Kamera ausgestattet, die sich drehen und neigen lässt, um einen größeren Bereich zu überwachen. Die leistungsfähige Analysesoftware des RED kontrolliert die Temperatur kontinuierlich. Sobald ein verdächtiger Temperaturanstieg festgestellt wird, sendet das System eine Alarmmeldung an die Kooi-Alarmzentrale. Dort wird die Alarmmeldung sofort von unserem geschulten Personal bearbeitet. Bei einer realen Bedrohung verifizieren unsere Spezialisten den Alarm und aktivieren das Alarmprotokoll.

Vorteile der RED Concrete Temperaturüberwachung:
  • Frühzeitiges Erkennen von Brandgefahren an Abfall-, Recycling- und Lagerstandorten
  • Flexible Platzierung im Innen- und Außenbereich
  • Schnelle Installation ohne feste Montage
  • 24/7 Überwachung durch die Kooi-Alarmzentrale
  • Intelligentes Herausfiltern von Alarmen, die durch Fahrzeuge (Abgase) ausgelöst werden
  • Direktes Eingreifen durch geschultes Personal in der Kooi-Alarmzentrale
  • 360-Grad drehbare Kamera mit einer Reichweite von bis zu 70.000 m2
  • Live-Zugriff auf Kamerabilder vor Ort über das RED-Kundenportal
  • Vorteile bei der Versicherung Ihres Standortes
Brandfrüherkennung System An Einem Festen Standort RED Concrete

Früherkennung mit Künstlicher Intelligenz (KI)

Kooi hat eine innovative Software mit künstlicher Intelligenz (KI) entwickelt. Diese ist in der Lage, Wärmeentwicklung durch Fahrzeugabgase von realen Bedrohungen zu unterscheiden. Auf diese Weise kann RED Concrete rund um die Uhr aktiv sein, ohne dass es zu Fehlalarmen durch Fahrzeugverkehr kommt.

Auch während der Arbeitszeit ist Ihr Gelände geschützt. Wir stellen sicher, dass das System ordnungsgemäß funktioniert, indem wir es kontinuierlich aus der Ferne überwachen. Außerdem arbeiten wir mit einer dualen Internetverbindung über zwei Serviceprovider, um jederzeit eine stabile Internetverbindung zu gewährleisten. 

 

Direkte Alarmverfolgung durch unsere eigene Notrufzentrale

Die Kooi-Alarmzentrale ist nach der EU-Norm EN 50518 zertifiziert. Sie ist 24/7 mit unserem geschultem Personal besetzt, das auf die Analyse und Bearbeitung von Kameraalarmen aus den RED-Systemen spezialisiert ist. Wenn eine echte Bedrohung vorliegt, wird der Alarm verifiziert und das vereinbarte Protokoll aktiviert.

Unsere Spezialisten in der Alarmzentrale haben auch ein Auge auf die technische Leistung der Geräte. Wir gewährleisten den Betrieb der Systeme und informieren Sie über jede Entwicklung, damit Sie sich keine Sorgen um die Sicherheit machen müssen.

Live-Zugriff auf Bilder vor Ort

Unser Brandfrüherkennungssystem ist immer mit der Kooi-Alarmzentrale verbunden, und Sie können sich jederzeit auf unsere Überwachung verlassen. Wenn eine Gefahrensituation eintritt, greifen wir aus der Ferne ein. Sie erhalten ein persönliches Login zum RED-Portal, wo Sie jederzeit aktuelle Kamerabilder von Ihrem Gelände ansehen können.

Über das RED-Kundenportal haben Sie auch Zugang zu den Ereignisberichten, die als Reaktion auf eine Alarmmeldung erstellt werden. Außerdem können Sie zusätzliche Informationen wie die Echtzeit-Temperatur, die Temperatur-Zeitleiste und den aktuell erfassten Bereich einsehen.

Auch für Sie interessant
RED Fixed
RED Fixed

Brandfrüherkennung an einer Wand oder auf einem Dach.

Mehr erfahren
RED Mobile
RED Mobile

Das mobile System ist leicht positionierbar.

Mehr erfahren
RED Fixed
RED Fixed

Brandfrüherkennung an einer Wand oder auf einem Dach.

Mehr erfahren
RED Mobile
RED Mobile

Das mobile System ist leicht positionierbar.

Mehr erfahren
Statkraft
Green Energy 3000
ISG
Niedersachsen
Keller
Enercon
Vestas
Siemens Gamesa
Nordex
Logo Boskalis
Heijmans
Bam